Hans Herbert Vater

Dr. Dr. Hans Herbert Vater

 
Ärztlicher Leiter IPUS – Institut für Prävention und Sportmedizin – Sportmedizinische Ambulanz
Facharzt für Allgemeinmedizin
Notfallmedizin, Sportmedizin, Ernährungsmedizin, Chirotherapie
Diplom-Sportlehrer
Staatlich geprüfter Skilehrer

1980 – 1985    Ausbildung zum Berufsskilehrer, Abschluss Staatlich geprüfter Skilehrer
1982 – 1986 Diplom-Sportstudium DSHS Köln, Abschluss Diplomsportlehrer
1986 – 1992 Promotionsstudium DSHS Köln, Abschluss Doktor der Sportwissen-­
schaf­ten (Dr. sportwiss.)
1988 – 1998 Humanmedizinstudium JLU Gießen, Abschluss Arzt
10/2003 Promotion JLU Gießen, Abschluss Doktor der Medizin (Dr. med.)
07/2004 Facharztprüfung zum Facharzt für Allgemeinmedizin

 

Funktionen

Ärztlicher Leiter IPUS
Kassenarzt mit Kassensitz Allgemeinmedizin, Zulassung KV-Hessen
Lehrbeauftragter Sportmedizin, Institut für Sport- und Sportwissenschaften (IFSS), Universität Kassel

Sportmedizinische Betreuung

Verbandsarzt Hessischer Skiverband e. V.  
DBS–Sportarzt Powerlifting
DBS–Sportarzt Wheelchair-Rugby
Leichtathletik E-Kader Nordhessen
BDR – Trial Nationalmannschaft
Teamarzt Bikes in motion
Mannschaftsarzt Kassel Huskies

DBS–Sportarzt Paralympics Peking 20. August – 10. September 2008

Peking - Beijing 2008